• Hochleistungsetiketten
  • 3D Glaskennzeichnung
  • Werbeartikel mit Logo
  • 2D Glaskennzeichnung
  • Industriekennzeichnung
  • Lasergravierte Schilder

Ansprechpartner Lüneburg
Holger Foelske
Tel.: 04131-89 03-22
Fax: 04131-89 03-34
H.Foelske(at)MB-Lasertechnik.de

Ansprechpartner Rodgau-Jügesheim
Patrick Schuhmayr
Tel.: 06106-660 29-11
Fax: 06106-660 29-28
P.Schuhmayr(at)MB-Lasertechnik.de

Industriekennzeichnung

Der Laser ist heute in vielen Bereichen der Industrie als Werkzeug zu finden.
Ob nun zum Schneiden, Schweißen, Bohren, Polieren, Formen oder zum Kennzeichnen, die Leistungsfähigkeit und Präzision als universelles Werkzeug sind unverkennbar.

Die M+B Lasertechnik GmbH setzt den Laserstrahl seit mehr als 30 Jahren sehr erfolgreich zum „Laserbeschriften“ ein. Unsere Kompetenz als Laserlohnunternehmen wird durch langjährige Mitarbeiter, permanente Ausbildung und Schulung sowie die Zertifizierung nach ISO 9001:2008 unterstrichen.

Die Lasergravur hat sich gegenüber den alternativen Kennzeichnungsverfahren wie Drucken, Ätzen, Elektrogravieren oder Nadelprägen in dieser Zeit immer mehr etabliert.
Der Begriff „Laserbeschriften“ ist aber sehr global und im Grunde genommen nicht korrekt.
Denn genauer betrachtet wird mit dem Laser beim Kennzeichnen nichts aufgetragen sondern eher abgetragen.
Bei der Laserkennzeichnung unterscheiden wir in Gravur, Tiefengravur, Farbumschlag, und Anlassverfahren.  

Beispiele dieser Laserkennzeichnungen präsentieren wir Ihnen in den nachfolgenden Galerien auf Produkten unserer Kunden aus den unterschiedlichsten Industriebereichen.

Unser Mitarbeiterteam berät Sie gerne über weitere Möglichkeiten der Laserkennzeichnung.

Industriekennzeichnung
Medizintechnik
Lasergravur für die Industrie
Maschinenbau
Kennzeichnungen Industrie
Elektrotechnik
Lasergravur
sonstige

Eigenschaften der Laserkennzeichnung

  • Berührungslos und materialschonend
    (Werkstück braucht nicht geklemmt zu werden)

  • Flexibel und präzise
    (Durch die Steuerung des Laserstrahles mittels Prozessor können beliebige Daten aufgebracht werden)

  • Dauerhaft und fälschungssicher
    (Beschriftungstiefe über Parameter einstellbar)

 

Verfahren der Laserkennzeichung

  • Gravieren
    Metall, Kunststoffe, Keramik, Glas

  • Anlassverfahren
    Edelstahl

  • Abtragen
    Etiketten, Beschichtungen, Lacke

  • Farbumschlag
    Kunststoffe, Lacke

 

Möglichkeiten der Laserkennzeichnung

Firmenlogos, Seriennummern, Sonderzeichen, Texte, Barcodes, Matrixcodes etc. Kennzeichung an schwer zugänglichen Stellen und auf rauhen Oberflächen. Auf ebenen oder gewölbten Flächen sowie auf dem Umfang.

Internet Solution by Raystorm® Digital Studio